Feeds:
Beiträge
Kommentare

Newyork

weit, breit, hoch, lang, tief, hell, dunkel, glitzernd, laut, leise, europäisch, amerikanisch, indisch, mexikanisch, polnisch, kreativ, grell, sanft, perfekt, befleckt, anders, vertraut, ruhig, fremd, überraschend, groß, kunstvoll, voll, leer, pulsierend, blutarm, verstörend, beruhigend, schön, hässlich, dreckig, geleckt, britisch, sonnig, feucht, freundlich, grob, neu, alt, atemberaubend, luftig, erhaben, nuttig, musikalisch, alkoholisch, heilig, geldsüchtig, großzügig, einmalig.

Das wohlig sanfte Gefühl von London hat sich um meine Schultern gelegt, als ich durch die Straßen des East Villags und von SoHo gelaufen bin. Das ist ein Kompliment! Und eine Überraschung: So europäisch hätte ich’s nicht erwartet. So aufregend bekannt und angenehm fremd – „wie im Film!“ – hört man nicht gerne. Es war weniger grafisch, weniger erschlagend, noch kreativer, ein bisschen verschlafen für die, die niemals schläft – aber so liebenswert. So schön.

Endlich das MoMA gesehen!!! Endlich so hoch oben gestanden, dass ein WOW! nicht genug Buchstaben hatte. Endlich verstanden, wieso da alle hin wollen – wenn ich auch immer immer immer im Herzen britisch bleiben werde. Das macht die Kusshand, die ich NYC zuwerfe, aber nicht weniger herzlich. Und so überheblich das auch klingen mag: Ich hatte das angenehme Gefühl, als wäre ich dieser Stadt auf Augenhöhe begegnet.

Bilder? Hier (flickr)

Advertisements

P86

Fühle mich inspiriert etwas zu „schaffen“ – so mit den Händen und Wolle und Stoff und so. Mit schön & Bommeln. War das die overdose an Glitzerlicht aus NYC?! Back to Basic? Erstaunlich in jedem Fall: es gibt keine Funktionen für Rechtsklick – nur rechte Maschen.

Eigene Impressionen bald…

 

 

Mindrelic – Manhattan in motion from Mindrelic on Vimeo.

Oide Wiesn

Auf die Oide Wiesn gehen – für entspanntes Sonntags-Wiesn-Feeling nach Samstagnachtausflug.

Dirndl ausgeführt (CHECK)

Aus Krügen getrunken (CHECK)

Im Biergarten gesessen (CHECK)

Gesungen auf Bierbänken – wenn auch nicht auf der Oidn Wiesn (CHECK)

Wiesn 2011 (CHECK und DONE)

Schön war’s. Auf zu NEUEN TATEN!!!! (CHECK!!!)

 

Ganz BALD! Aufgeregt wie ein Kleinkind bin ich – nur noch schlimmer!

Auch, wenn New York laut Paloma ja schon ein ziemlich verführerisches Miststück sein muss…

Da muss ich mir DRINGENDST eine eigene Meinung bilden.

Wenn man eine liebe Freundin in Erfurt wohnen hat – dann fährt man da hin. Man könnte auch wegen des sehr schönen Stadtzentrums, den großartigen Cafés oder (Kültür) wegen des Doms hinfahren. Weswegen man nicht hinfahren muss: Wegen des Nachtlebens

Foto_5

oder wenn man auch findet, dass nackte Menschen (Schulkinder) in freier Wildbahn eher fehlplatziert wirken (im Englischen Garten … ist das anders… irgendwie).

So MITTEN in Deutschland war ich noch nie… ein wenig weiter westlich erst vor drei Wochen auf einer ganz herrlichen Hochzeit… aber so MITTEN… wo es noch nicht mal Wetter auf der Tagesschau-Karte gibt… hm… dafür hatten sie viel… also Wetter. Schönes. Und schöne Kindheitserinnerungen, wie die Maus & den Elefanten (Dank Ki.Ka).

Und natürlich Bernd!

11233w

Und, weil man da Bubbles bubbeln kann – deswegen kann man auch gut nach Erfurt fahren – noah, jetze!

Foto_2

 

P192

… Vermisse Mamas Garten.